Ich bin in der Summe ein Newbe was die Astronomie betrifft.

Als Jugendlicher habe ich oft in den Himmel gesehen und die Sterne bewundert. Leider hatte ich nie ein Teleskop.

Früh entdeckte ich meine Leidenschaft zum Fotografieren. Ich habe Stillleben, Pflanzen, Tiere und Portrais fotografiert. Dann kam das ganz normale Leben, Job, Frau und Kinder. Da ist nicht viel Zeit für meine Hobbys geblieben. Heute sind meine Kinder Erwachsen und ich habe wieder Zeit meinen Hobbys nach zu gehen.

Vor etwa einem Jahr habe ich mir eine sehr gute Systemkamera zugelegt. Meine ersten Streifzüge waren eher zufälliger Natur. Die Ergebnisse waren für mich Toll und da war sie wieder, die Lust am Fotografieren. An einem Langen Abend vor dem Fernseher schaute ich zufällig aus dem Fenster und sah einen schönen Vollmond. Also Kamera in die Hand und abgedrückt. Das Ergebnis, ein kleiner heller Punkt in einem schwarzen Rahmen. Beim vergrössern konnte man jedoch leichte konturen auf der Mondoberfläche erkennen.

In dem Moment wußte ich was ich wollte! Tolle Aufnahmen vom Mond, Mars, Saturn und co.

(Visited 29 times, 1 visits today)